2013

Weltenbummel – Performance, Workshop, Bazar, 22. – 24. November 2013,  Weltmuseum Wien

 Im Rahmen der Veranstaltung “Weltenbummel” im Weltmuseum Wien präsentiert die Galerie Arctic Fine Arts Schnitzkunst, Drucke und Schmuck von kanadischen First Nations KünstlerInnen. Ed Bryant, ein in Österreich lebender Tshimsian-Künstler von der kanadischen Nordwestküste bietet Workshops zum Amulett-Schnitzen an und bereichert die Eröffnungsveranstaltung am 22. November ab 13:00 Uhr mit einem “Raven Dance”.  Weltmuseum Wien, Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien

Ed Bryant, a Tsimshian First Nations artist from Canada, will perform ceremonial procession and storytelling Dances, and offers woodworking workshops for making masks, dream catchers, rattles, etc. please see Flyer for schedules.

Arctic Fine Arts gallery offers a limited selection of stone carvings and prints by Inuit and First Nations artists from Canada and Alaska. There are also a selection of traditional Inuit miniature tupilaks and amulets from Greenland on display.
Authentic culinary experience from all over the world.  Program details: http://www.weltmuseumwien.at/kalender/

________________________________

September bis Dezember 2013 – Verkaufsausstellung

es gibt noch einmal die Möglichkeit, eine Auswahl von Inuit-Steinskulpturen und Bildern aus dem Restinventar meiner Galerie zu besichtigen und anzukaufen. Ich lade Sie herzlich ein, mich im Schauraum von ITW Wohndesign

in der Kettenbrückengasse 17, 1050 Wien, bis 11. Oktober 2013 zu besuchen.

Öffnungszeiten: Do 11 bis 19 Uhr,  Fr 11 bis 17 Uhr Sa 10 bis 14 Uhr, und nach Terminvereinbarung unter der Tel.Nr.: 0699 111 76668

________________________________________________________________________

 

“People of a Feather” – A documentary film about survival in the changing Canadian Arctic

Austrian Film Premiere on May 14. 2013  at 8 p.m. Votiv Kino, Währinger Str. 12, 1090 Wien

 Wir würden Sie gerne auf das vom 14. – 17. Mai im Votiv Kino stattfindende ETHNOCINECA Filmfestival und insbesondere auf den Eröffnungsfilm “People of a feather“ aufmerksam machen. Dieser kanadische Dokumentarfilm, der mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, zeigt die einzigartige kulturelle Beziehung zwischen den Inuit und den Eiderenten auf den Belchern Inseln in Hudson Bay. Die Federn der Ente gelten als die wärmsten der Welt und ermöglichen es den Enten sowie den Inuit, den arktischen Winter zu überleben.

20:00 Uhr Eröffnungsfilm     Joel Heath I 90 Min. I Kanada 2011 I OmeU